Lernort Training und Transfer

Allgemeines

Der Lernbereich Training & Transfer ist eine Antwort auf langjährige Forderungen nach einem 3. Lernort, für dessen Weiterentwicklung Sorge getragen werden muss (Meyer-Hänel, 2006). „Als dritter Lernort wird ein institutionell klar definierter und von den beiden andern Lernorten (Schule, Praxis) abgegrenzter Teil des beruflichen Lernens bezeichnet, der bewusst zwischen dem schulischen und dem betrieblichen Lernen angesiedelt ist – mit dem Ziel, eine Integration des theoretischen (schulischen) und des praktischen (betrieblichen) Lernens herzustellen“ (Landwehr 2002). Eine scharfe Trennung dessen, was und wie an den drei Lernorten gelehrt und gelernt wird, ist in der praktischen Umsetzung weder möglich noch sinnvoll (Busch et al., 2006). Derzeit werden mehrere Lerntage von den Lehrpersonen angeboten: z.B. Lerntag EKG (1+2), Pathologie, Pflegeplanung, Neurologie, Labor, etc. Weitere Lerntage sind in Vorbereitung.

 

Organisatorische Rahmenbedingungen

Die verantwortliche Lehrperson fixiert je nach Verfügbarkeit einen Termin in Absprache mit dem Koordinator (Dimi Mylonas). Die Termine werden den SchülerInnen per Moodle mitgeteilt. Diese können sich bis zu einem fixierten Termin in die jeweiligen Anmeldungslisten eintragen. Pro Veranstaltung können maximal vier Personen teilnehmen. Pro Praktikum darf pro SchülerIn nur ein Termin wahrgenommen werden. Nach Ablauf der Anmeldefrist können von den Lehrpersonen die verfügbaren Plätze an weitere SchülerInnen vergeben werden. Die endgültigen Listen werden dann im Moodle und per Aushang bekannt gegeben. Die SchülerInnen informieren die zuständigen Personen an den Einsatzorten ehestmöglich über den Termin. Wir sind bemüht, die Termine so früh als möglich (meist wissen die SchüerInnen der Termin bereits bei Praxisbeginn) mitzuteilen. Während den Lerntagen sind die SchülerInnen nicht in ihren Einsatzorten. Die SchülerInnen tragen beim fehlenden Tag 8 Stunden ein, mit einem Stern vermerkt. In den Bemerkungen am Stundenblatt wird der Vermerk "Lerntag" eingetragen. Die SchülerInnen erhalten in Zukunft eine Bescheinigung über die abgelegten Lerntage.

Zuletzt geändert: Donnerstag, 8. September 2011, 14:51